Frühjahrsputz am Neuer Wall

Das neue/alte Gesicht der Straße erstrahlt in neuem/alten Glanz

Nach 10 Jahren wurde das erste Mal der helle Granitstein am Neuer Wall in den Gehwegflächen gereinigt – mit einem herausragendem Ergebnis. Die Farbigkeit der Steine von hellgelb über beige bis rosé zeigt sich wie am ersten Tag der Grundsteinlegung im Jahr 2006.

Die Reinigungsleistung wurde, um die Händler und Anlieger nicht zu stören, in den Nachtstunden durchgeführt. Die Firma Metras arbeitete mit schonenden Hochdruck-Dampfreinigungsmaschinen und kam mit ihren Spezialgeräten auch um die 140 Pflanzkübel mit Leichtigkeit herum.

Die Reinigungsmaßnahme gehört zu den Frühjahrsputz-Maßnahmen 2016, welche die Qualität des Neuer Wall als die Luxusmeile wahren und stärken sollen. 
Weitere Maßnahmen im Frühjahr 2016: Neuanstrich der Pflanzkübel, Ausbesserung von Absackungen, Nachbesserung von Ladezonenmarkierungen, Installation neuer Fahrradbügel, Anstrich der Bänke, Neubepflanzungen der großen Kübel.