Neue Bäume für den Bürgermeister-Petersen-Platz

Die alten Kirschbäume wurden durch neue Eisenholzbäume ersetzt. Wir freuen uns auf ein farbenfrohes Jahr. 

Seit letzter Woche ziert eine neue Baumbepflanzung den Bürgermeister-Petersen-Platz.

Die alten Kirschbäume wurden durch neue Eisenholzbäume ersetzt.

Der Eisenholzbaum zeichnet sich besonders durch seine interessante Laubfärbung aus.  Das Laub mit meist rot umrandeten Blättern erscheint in einem erfrischenden Sommergrün.

Im Herbst folgt eine prachtvolle und mehrfarbige Laubfärbung. Die Farbpalette reicht von Goldgelb über ein strahlendes Orangerot bis hin zu einem schönen Violett. Bemerkenswert ist, dass die Färbung für einen langen Zeitraum hält und die Blätter den ersten Frost ertragen.

Schon im April wird sich der Baum in seiner Blüte zeigen - kleine sternförmige Köpfchen in Himbeerrot. 

Wir freuen uns auf ein farbenfrohes Jahr auf dem Bürgermeister-Petersen-Platz.