Partnerschaft mit dem Comité Saint-Germain-des-Prés, 6. Arr. Paris

Das Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung am Neuen Wall stellt nicht nur den Auftakt in die Vorweihnachtszeit 2019 dar, sondern läutet dieses Jahr auch in eine neue Partnerschaft ein. Im November 2019 sind das BID Neuer Wall und das das Comité Saint-Germain-des-Prés, 6. Arr. Paris, eine internationale Partnerschaft eingegangen. Am 25. November wurde um 18 Uhr eine Tafel, auf der die Kooperation festgehalten ist, eingeweiht. Der Buzzer zum Einschalten der Beleuchtung wurde dann durch die beiden Institutionen gemeinsam gedrückt. Am darauffolgenden Tag wurde in der Handelskammer Hamburg ein Vertragsprotokoll unterschrieben und sich anschließend über zukünftige Maßnahmen ausgetauscht. Durch die Partnerschaft werden der kulturelle Austausch sowie Kunstkooperationen gefördert. Vor allem steht hierbei das gemeinsame Lernen und gegenseitige Präsentieren im Fokus.

Das BID Neuer Wall freut sich sehr auf die erfolgreiche Partnerschaft mit dem Comité Saint-Germain-des-Prés.